8. Mai 2020                                                                                          

Liebe TCA-Mitglieder,

ab kommenden Montag, 11. Mai 2020, dürfen wir wieder Tennis spielen! Die Plätze auf unserer schönen Anlage sind schon geraume Zeit bereit, den TCA-Mitgliedern einen blendenden Untergrund zur Ausübung unseres Lieblingssports zu präsentieren. Nun kann es endlich losgehen. Aber nur unter strengsten Corona-Auflagen:

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Es dürfen – bis auf weiteres – nur Einzel gespielt werden. Erst nach Verlassen des Platzes der beiden Spieler dürfen die nächsten Spieler den Platz betreten.

Begrüßungen mit Handschlag oder gar Umarmungen sind untersagt (auch das „shakehands“ nach dem Spiel).

Vom Eingangstor bis zur Herren-Umkleide (und zurück) besteht wegen des schmalen Gehwegs Maskenpflicht.

Die Umkleideräume und die Duschen sind geschlossen. Umziehen also zu Hause oder im Auto.

Jeder muss sich beim Betreten der TCA-Anlage mit seiner Ankunfts- und beim Verlassen mit seiner Abfahrtszeit in eine Anwesenheitsliste eintragen, die sichtbar ausliegt.

Die Clubgastronomie bleibt bis auf weiteres geschlossen, auch die TCA-Terrasse als Aufenthaltsort. Unser Clubwirt Giuseppe kann aber Getränke (für die Spielzeit) und „Essen ToGo“ ausgeben. Wer sich, z.B. bei Regen, im Clubhaus aufhält, muss Schutzmaske tragen und die Abstandsregeln streng einhalten.

Die Steckkarten für unsere Stecktafel muss jeder SpielerIn nach dem Spiel von der Tafel entfernen und mitnehmen.

Beachten Sie bitte auch die ausgehängten persönlichen Schutzempfehlungen des Württembergischen Tennis-Bundes

Der TCA stellt Desinfektionsmittel und Seife zur Verfügung. Er sorgt auch dafür, dass die Sitzbänke auf den Plätzen regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Überwacht werden alle Maßnahmen durch unsere Corona-Beauftragten Dr. Heidi John-Wagenmann und Peter Feicht. Wir hoffen, dass alle TCA-Mitglieder diese Beschränkungen des gewohnten Spielbetriebs einsehen und beherzigen. Bleibt verantwortungsvoll, umsichtig und vorsichtig!                                     

Beste Grüße                                                                                        

Michael Uhden, 1. Vorsitzender des TC Ameisenberg e.V.